Ausschreibung! 2. Marathon mit X um den Xantener Nordsee am 17.07.19

 

982A2814-E0DE-4E7B-A4B9-7DE86626D768

FF4EB7A3-D9EC-4C6F-99E6-6DE5590C8839

Meldungen Stand 14.07. : 19 Läuferinnen und Läufer, Meldeliste siehe unten! Meldeliste ist geschlossen!

Termin: Mittwoch, 17.07.2019

Organisation: Dietrich Eberle

15.1IMG_7448

Start und Ziel: Hafen Xanten-Wardt, Südufer des Nordsees. Der Straße „Am Meerend“ bis zum Parkplatz am See folgen. Eingabe in Google Maps: Hafen Wardt

06IMG_9624

Startzeit: 8:00 Uhr, 7:30 Uhr Treffen zum Briefing

38IMG_7485

Zeitlimit: 7 Stunden + Toleranz des Veranstalters, Zielschluß ca. 16:00 Uhr

Strecke: 5 Runden von je 8,46 km = 42,3 km um den Xantener Nordsee, entgegen dem Uhrzeigersinn auf einem Wanderweg immer direkt am See und seinem  Verbindungs-kanal zum Xantener Südsee, aber mit einem kleinen Schwenk auf den Rheindamm am        Nordende. Ansonsten flache Strecke, mit GPS-Uhr und Meßrad vermessen

15.2IMG_7498

Wichtiger Hinweis: Am Ende des Verbindungskanals wird nach links über die               Klappbrücke und dann gleich wieder links am Kanal weitergelaufen. Von 13 – 18 Uhr          kann die Brücke für kurze Zeiten für die Durchfahrt eines Fahrgastschiffes              hochgeklappt werden, abhängig vom Fahrplan. Für die Dauer von wenigen Minuten kann die Brücke dann nicht passiert werden!

65IMG_9742

Verpflegung: Wird an Start und Ziel von Gunla betreut: Wasser, Tee, Cola, Salzstangen, Bananen usw.

97.1IMG_9744

Zeitnahme: Von Hand

Startgebühr: 0,- EUR, keine Spende erbeten. Null-Euro-Lauf

Auszeichnung: Urkunde und Ergebnisliste wird per mail zugesandt

Teilnehmerlimit: Max. 20 Teilnehmer, Mindestalter 18 Jahre

Anmeldung: Bis spätestens Sonnabend, 13.07.2019 (18 h) bzw. bis zum Erreichen des Teilnehmerlimits, unter Angabe von Vorname, Nachname, Jahrgang und Verein bzw. Ort per e-mail an          dietricheberle1974mv@web.de                                                                                                   Keine Nachmeldungen. Start findet bei mindestens drei Teilnehmern statt.

Angemeldete Teilnehmer bei Nichtteilnahme bitte unbedingt vorher spätestens bis ebenfalls 13.07.2019 (18 h) absagen! Wichtig bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl und dann erforderlicher Absage!

Sonstiges: Der Organisator übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie        Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Jeder Teilnehmer ist für sich, sein               Eigentum und seine Gesundheit selbst verantwortlich. Die Teilnahme ist als private             Verabredung zum Laufen anzusehen, jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an             diesem Lauf teil, jeder haftet für sich selbst. Durch die Anmeldung erkennt jeder Starter dies ausdrücklich an. Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Die Aktiven bestätigen mit ihrer Anmeldung, daß sie damit einverstanden sind, daß Fotos und Daten, die im Zusammenhang mit dem Lauf stehen, ohne Vergütungsansprüche auf der Homepage des 100 Marathon Club Deutschland und der Seite www.dietricheberle1974mv.de genutzt werden dürfen. Der Organisator behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Duschen, Toiletten (abhängig von Gastronomie) und Umkleiden sind nicht vorhanden

Der Organisator              Dietrich Eberle

 

Meldeliste ist geschlossen!     Stand 14.07.2019:

Vorname Name          Jgg./AK    Verein bzw. Ort                      

1. Dietrich Eberle       1951 M65  100MC/1974MV/Country C.

2. Jürgen   Sinthofen 1955 M60 TSVHirscheid/Country Club

3. Detlef     Klatt          1966 M50 Fortuna Opladen/100MC

4. Dietmar Mintgen   1954 M65  100MC/TEA

5. Werner  Britz          1945 M70  100MC/Ultrafriesen

6. Kerstin Fuhrmann 1970 W45  Essen

7. Klaus     König         1960 M55  Essen

8. Klaus     Westphal  1958 M60  Spirid. Frankf./Country C.

9. Dehen    Isman       1967  W50 100MC

10.Andreas Bremer    1956  M60 100MC/Tri TEAM Witten

11.Werner Kerkenbusch 1947 M70 100MC/VfL Bergheide

12.Volkmar Henke     1944  M75 100MC

13.Stefan   Löhr          1970  M45 LT Hertha Buschhoven

14.Sylvia Knülle          1972  W45 LG Vellmar

15.Sigrid Eichner        1940 W75  100MC

16.Ralf    Loeber          1977  M40 100MC

17.Axel Vehreschild   1968  M50  FTSV Bad Ditzenbach

18.Doris Westphal      1961  W55  Frankfurt

19.Michael Lorenz      1958  M60  Inden

Damit Ihr einen Eindruck von diesem Lauf bekommt, hier der Link zum Bericht vom letzten Jahr: 1. Xantener Nordsee Marathon 2018

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.