Ultra am Heerter See

Mark hat eine neue Strecke ausgeknobelt, 45 km sind es mit 7 Runden um den ehemaligen Grubenwasserteich des früheren Erzbergbaus, seit 1984 als Naturschutzgebiet ausgewiesen

Das ist die Runde!
Ich starte schon gegen 5:30 Uhr, die Sonne ist schon aufgegangen, wir haben ja schließlich den 16. Juni, bald ist Mittsommer!
Um diese Uhrzeit ist es noch …
… relativ erträglich, aber schon fast 20°!
Die Natur hat hier absoluten Vorrang …
… und die zu bewältigende Strecke ist die einzige Möglichkeit, den See zu umrunden!
Nur an wenigen Stellen gibt die üppige Vegetation …
… den Blick auf den Heerter See frei
Die Natur ist auf eindrucksvolle Weise dabei, …
… sich die Wege zurückzuerobern!
Am Beobachtungsturm gegenüber von Start und Ziel kann ich den See direkt vom Ufer überblicken
Inzwischen bin ich auf der 2. Runde …
… und nutze die wunderbare Aussicht zu einem Panoramafoto
Der Weg verläuft auf einem aufgeschütteten Damm zwischen See und übriger Landschaft, der Heerter See wurde also offensichtlich künstlich angelegt
Kurz nach 10 Uhr taucht auch das gesamte übrige Teilnehmerfeld auf, Marc, der diesen schönen Naturlauf möglich gemacht hat, …
… und Ingo, er war am Vortag schon mit Olaf und Ulrich von Hahnenklee in einer großen Schleife nach Goslar und zurück gelaufen, Respekt!
So, die beiden Schnellen machen sich wieder auf den Weg an die Spitze!
Dieser Wiesenpfad sagt mir, daß ich meine 6. Runde begonnen habe, inzwischen ist die Temperatur auf ungefähr 30° geklettert !
Hier kann sich jeder Naturfreund in Kurzform nochmal über dieses wunderbare Biotop informieren
Noch einmal genieße ich die wenigen Schattenpassagen, und nach dem Zieleinlauf und einer Luxusdusche in meinem Wellneßbereich …
… überredete mich Ingo, vom südlichen Beobachtungsturm den weiten Blick über das Naturschutzgebiet des Heerter Sees zu genießen!

Liebe Lauffreunde, ich hoffe, Ihr übersteht diese Hitzewelle gut, viele Grüße und bis bald!

Dietrich

Hittfeld, 18. Juni 2021

Dieser Beitrag wurde unter Laufberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.